Skip to main content
Reise

Golf in Südtirol – Der Gipfel des Golfens

16. Februar 2022März 15th, 2022
@Foto:

Was macht Südtirol bei Reisenden so beliebt? Südtirol ist eine der schönsten und klimafreundlichsten Bergregion Europas.Egal ob wandern, golfen, Wellness-chillen, sonnenbaden oder Wintersport, ein Südtirol-Urlaub lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Und nicht zu vergessen, die außerordentlich gute Küche mit ihren mediterranen und alpinen Einflüssen. Zwar hat das Kontinentalklima in Südtirol jahreszeitlich ausgeprägte Schwankungen, aber in den tiefen Lagen ist es im Schnitt deutlich milder als in vergleichbaren Regionen. Die höchste Durchschnittstemperatur liegt im Juli bei 29?°C und die niedrigste in alpinen Höhenlagen im Januar bei -7 °C. Die Menschen Südtirols sind ein geselliges und gastfreundliches Volk und freuen sich auf ihre Gäste, die dieses wundervolle Land mit gebührendem Respekt, Aufmerksamkeit und Liebe besuchen wollen. Insbesondere bei den deutschsprachigen Nachbarn ist Südtirol ein begehrtes Reiseziel, denn die Alpenregion ist bequem und unkompliziert mit dem eigenen Auto zu erreichen. Für deutsche Reisende gibt es ab sofort eine weitere angenehme Reisemöglichkeit. Die renommierte und feine Fluggesellschaft SKYALPS bietet sowohl im Winter- wie auch im Sommerflugplan Flüge von Berlin, Hamburg und Düsseldorf nach Bozen (und natürlich auch zurück) an.

Bergpanorama bis Talblick

Nach dem Credo „Entspannt ankommen“ setzt die Alpen-Fluggesellschaft auf höchste Qualität und Komfort bis ins kleinste Detail. Hochwertige, komfortable Ausstattung, ausgezeichnete Bordverpflegung mit regionalen Produkten und aufmerksamer Service ist der erklärte Qualitätsanspruch von SKYALPS. Tickets beispielsweise von Hamburg nach Bozen sind schon ab 135 Euro erhältlich.

Golfer wählen hier, was das Herz begehrt und wonach es sie dürstet. Die neun Golfplätze Südtirols spiegeln in Art, Lage und Design die vielfältige Landschaft der Region perfekt wider. Ob Vielspieler oder Einmalgolfer, die Plätze Südtirols haben für jeden Geschmack und jede Situation das passende Angebot. Alle Golfplätze sind in die Natur eingebettet und lassen jede Golfrunde zu einem einmaligen Erlebnis werden. Gemeinsam mit 70 der besten Südtiroler Hotelbetriebe bieten sie vielfältige Golf-Pakete (Südtirol Golfcard) zu attraktiven Preisen (20?% Rabatt). golfinsuedtirol.it

Die 9 Golfplätze Südtirols

Der neueste Golfplatz in Südtirol ist überraschenderweise ein Links-Cours. Nicht nur das Design ist ungewöhnlich, sondern auch die Lage. Neben der typischen Dünenlandschaft bietet der Platz außerdem viele herausfordernde Wasserhindernisse. Zwar ist der Platz trotz des hohen Roughs vegetationsarm, doch bietet das Drumherum landschaftlich dafür um so mehr. Den 9-Loch-Platz sollte man in jedem Fall 2-mal spielen. Das lohnt sich!

¦ 9 Holes ¦ Par 70 ¦ 250m ü.d.M. ¦ 90 € 18 Holes ¦ 12 Km von Bozen, 25 Km von Meran ¦

Inmitten herrlicher Apfelplantagen liegt der abwechslungsreiche 9-Loch Platz. Im Vergleich zu anderen südtiroler Plätzen gibt es hier kaum Höhenunterschiede und die sonnige Tallage lädt zu weit schweifenden Blicken ein. Der Platz hat enge Bahnen und gefährlich nahliegende Apfelbäume und Weinreben. Für Longhitter eine echte Herausforderung und nichts für Spieler mit einer hohen Streuquote. Legendär – das leckere Essen im Clubrestaurant (Gutshof Brandis) und der freie Blick von der Terrasse ins Etschtal.

¦ 9 Holes ¦ Par 70 ¦ 300m ü.d.M. ¦ 78 € 18 Holes ¦ 11 Km von Meran ¦

Dieser schöne Course schmiegt sich eng in die Hänge der Meraner Berge. Die schmalen Bahnen führen erst in die Höhe und dann wieder talwärts. Hübsch angelegte Wasser- und Bunkerhindernisse fordern konzentriertes und präzises Spiel. Wer allerdings kurz und grade bleibt, hat hier ebenfalls sehr viel Spaß. Die gute Lage bietet nicht nur wunderschöne Weitblicke ins Tal, sondern auch eine lange Spielsaison – mit Glück bis in den Oktober.
¦ 18 Holes ¦ Par 71 ¦ 500m ü.d.M. ¦ 90 € 18 Holes ¦ 19 Km von Meran, 6 Km von St. Leonhard/Passeier ¦

In hügeliger Landschaft von dichten Bergwäldern gesäumt, ist der 9-Loch Golfplatz ein untypischer Bergplatz. Die Bahnen sind kurz und anspruchsvoll, bieten meist weite Anspielmöglichkeiten. Die Grüns sind perfekt geshaped und fein onduliert. Die Freundlichkeit des Personals und der Pflegezustand des Courses machen die Anlage bei vielen Greenfee-Gästen sehr beliebt.
¦ 9 Holes ¦ Par 66 ¦ 930m ü.d.M. ¦ 79 € 18 Holes ¦ 36 Km von Brixen ¦

Er ist der höchste Golfplatz Europas. Auf 1.700 m kann man hier frische Höhenluft und viel Sonne genießen. Der 9-Loch Platz ist anspruchsvoll, das tiefe Rough und die ebenfalls tiefen Täler haben schon so machen Ball verschlungen. Einige der Grüns liegen etwas versteckt und sind gut verteidigt. Bei dem vielen Auf und Ab lohnt sich ein Cart und rundet einen einzigartigen Golftag in der wunderschönen alpinen Umgebung perfekt ab.
¦ 9 Holes ¦ Par 72 ¦ 1700m ü.d.M. ¦ 65 € 18 Holes ¦ 66 Km von Bozen, 64 Km von Brixen ¦

Am Fuße der Seiser Alm mit Blick auf das Wahrzeichen Südtirols (den Schlern), bietet der Golfplatz St. Vigil-Seis nicht nur ein einmaliges Golferlebnis, sondern auch ein traumhaftes Naturereignis. Bäche, Wasserfälle und Schluchten durchziehen das Gelände und begleiten die begeisterten Golfer. Der Platz bietet für jede Spielstärke die passende Distanz und totalen Spaß am Spiel. Der anschließende Terrassenbesuch mit Alp-View ist Pflicht.
¦ 18 Holes ¦ Par 69 ¦ 850m ü.d.M. ¦ 85 € 18 Holes ¦ 22 Km von Bozen, 31 Km von Brixen ¦

Hier hat alles begonnen. Angelegt vom Grand Hotel Carezza für die mondäne Kundschaft spielten auf dem Golfplatz Carezza zunächst nur der Adel und die „bessere Gesellschaft“. Inzwischen gehört „The Mountain Beast“ zu einem der anspruchsvollsten Golfplätze Südtirols. Auf diesem 9-Loch-Platz sind einige Höhenmeter zu bewältigen. Die Bahnen sind eng und werden Richtung Gipfel oder Tal gespielt. Allerdings mit einem einzigartigen Panorama auf die Dolomitenmassive Rosengarten und Rotwand.
¦ 9 Holes ¦ Par 70 ¦ 1600m ü.d.M. ¦ 75 € 18 Holes ¦ 29 Km von Bozen ¦

Ein traumhaft gelegener und herrlicher Wald-Berg-Course, umgeben von Lärchenwäldern mit engen und fairen Fairways. Dem Designer ist durch die Berglage, den hübschen Wäldern und den atemberaubenden Blicken ein sehr spannender Platz gelungen. Die Wäldchen sind vorbildlich „aufgeräumt“ und bieten viel Chancen auf das Wiederfinden von verirrten Bällen. Ein Cart ist empfehlenswert oder für sportliche Golfer die „kleine“ Extra-Herausforderung.
¦ 18 Holes ¦ Par 71 ¦ 1200m ü.d.M. ¦ 76 € 18 Holes wochentags ¦ 33 Km von Bozen ¦

Dieser beeindruckend schöne 18-Loch-Platz liegt nur einen Katzensprung von Südtirol im Trentino. Mit viel italienischem Flair und traumhaftem 360-Grad-Panorama wird hier jeder Gast reich belohnt. Der Platz mit zwei Gesichtern bietet viel „natürliche“ Abwechslung. Auf den “Front 9” machen die vielen hübschen Baumreihen und Wasserhindernissen die Bahnen etwas eng, dafür protzen die “Back 9” mit üppiger Weite und grandiosen Hochebenen-Views auf die Südtiroler und Trentiner Felsmassive.
¦ 18 Holes ¦ Par 73 ¦ 950m ü.d.M. ¦ 67-77 € 18 Holes wochentags ¦ 40 Km von Bozen ¦